Besuchen Sie uns kostenfrei auf der 9. Hauptstadtmesse am 18. September 2018 im Estrel Hotel Berlin!

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Hauptstadtmesse gilt als eine der wichtigsten Kommunikations- und Weiterbildungsplattformen für die Versicherungs- und
Finanzdienstleistungsbranche. In diesem Jahr findet diese erfolgreiche Messe bereits zum neunten Mal statt.

Wir dürfen am 18. September natürlich als Aussteller nicht fehlen und freuen uns, Sie persönlich nach Berlin einzuladen.
Unser Messe-Highlight :
Wir stellen Ihnen das DSGVO-Tool vor. Für Ihr eigenes Unternehmen sowie für Ihre unternehmerisch tätigen Kunden.
Die Höhepunkte der Messe:

  • alle wichtigen Versicherungen, Fondsgesellschaften, Emissionshäuser, (baufinanzierenden) Banken und Bausparkassen
  • großes Weiterbildungsprogramm mit Top-Referenten
  • Zwei Star-Redner: Dr. Theo Waigel und „Mr. DAX“ Dirk Müller
  • Ihre Maklerbetreuer direkt vor Ort
  • Exklusive Messeparty
Melden Sie sich noch heute an:
www.hauptstadtmesse.de/anmeldung
Wir freuen uns auf Sie!
Herzliche Grüße
Das Team der Deutschen Vorsorgedatenbank AG

weiter lesen

Information zum Praxis Workshop für Generationenberater

Sie möchten an dem Praxis Workshop für Generationsberater teil nehmen ? Dann nutzen Sie diesen Button.

Essen 20.09. - 21.09.2018

Meerane 15.10. - 19.10.2018

München 08.11. - 09.11.2018

Ich möchte teilnehmen
weiter lesen

Besuchen Sie uns kostenfrei auf der 12. MMM-Messe am 20. März 2018 im MOC München

Besuchen Sie uns kostenfrei auf der 12. MMM-Messe am 20. März 2018 im MOC München
Sehr geehrte Damen und Herren,

die MMM-Messe gilt als eine der wichtigsten Kommunikations- und Weiterbildungsplattformen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. In diesem Jahr findet die Messe bereits zum 12. Mal statt – als Aussteller sind wir am 20. März dabei und freuen uns, Sie persönlich nach München einzuladen.

Unser Messe-Highlight:

  • Die NEUE Landing Page der Deutschen Vorsorgedatenbank AG – Individuell im Baukastensystem
  • Die perfekten Anschreiben für Ihre Mailingaktionen
  • Generationenberatung- Ihre Akquisemaschine

Die Höhepunkte der Messe:

  • Alle wichtigen Versicherungen, Fondsgesellschaften, Emissionshäuser, (baufinanzierenden) Banken und Bausparkassen
  • Zwei Star-Redner: Bundesfinanzminister a. D. Theo Waigel und „Mr. DAX“ Dirk Müller
  • Großes Weiterbildungsprogramm mit Top-Referenten, Themenforen und 90 Vorträgen
  • Ihre Maklerbetreuer direkt vor Ort
  • Attraktive Sonderaktionen und Gewinnspiele
  • Exklusive Messeparty

Melden Sie sich noch heute an 

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße

Das Team der Deutschen Vorsorgedatenbank AG

weiter lesen

Regionale Maklerveranstaltungen: Unternehmer im Focus

4 Maklerveranstaltungen zum Thema: Unternehmer im Focus

Gastgeber: NÜRNBERGER Lebensversicherung AG

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Kürze finden 4 regionale Maklerveranstaltungen mit der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Wirth-Rechtsanwälte und der Deutschen Vorsorgedatenbank AG statt. Diese Veranstaltungen finden Exklusiv für die Fonds Finanz Maklerservice GmbH statt.

Inzwischen sind die Veranstaltungen in München, Berlin und Dortmund komplett ausgebucht.

In Meerane stehen noch wenige Restplätze zur Verfügung.

Dazu möchten wir Sie herzlich einladen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Focus stehen dabei die Unternehmer. Das betrifft Sie selbst als Versicherungsmakler, aber natürlich auch Ihre unternehmerisch tätigen Kunden.

Folgende Themen sind unter anderem vorbereitet:

  • DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) Auswirkungen und Pflichten für Unternehmer und Versicherungsmakler ab dem 25.05.2018
  • Vorteile der “ Strixner IV®“ in Verbindung mit der BU der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG
  • Der neue Dread Disease Schutz der NÜRNBERGER
  • Schwerpunkt Umsetzung der IDD
  • Kurz angerissen: MiFID
  • und viele weitere Themen

Hier finden die Veranstaltungen statt:

  • 06.03. München AUSGEBUCHT
  • 09.03. Berlin AUSGEBUCHT
  • 13.03. Meerane      (Zwickauer Str.25, 08393 Meerane)
  • 10.04. Dortmund AUSGEBUCHT

Unter diesem Link finden Sie die Agenda und das Anmeldeformular. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze nach Eingang der Anmeldungen durch den Maklerbetreuer der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Herrn Jens Langut vergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Deutschen Vorsorgedatenbank AG

 

weiter lesen

Newsletter Januar 2018

Newsletter Januar 2018

Erfolgreicher Update-Service nach Gesetzesänderung im Jahr 2017

Die neue Landing Page im Baukastensystem

Tägliche Webinare der Deutschen Vorsorgedatenbank AG

Ausbildung zum Generationenberater IHK und weitere Seminare

Wir möchten uns bei allen Kooperationspartnern bedanken, die dabei geholfen haben, die Update Aktion vom Dezember 2017 so erfolgreich zu gestalten.

Ausgangspunkt dafür war eine Gesetzesänderung, welche eine Anpassung aller vor dem 22.07.2017 erstellten Vorsorgevollmachten notwendig machte.

Inzwischen haben über 80% der Kunden der Deutschen Vorsorgedatenbank AG das Angebot zur kostenfreien Anpassung genutzt. Diese, nicht nur von den Medien weitestgehend nicht beachtete Gesetzesänderung zeigt, wie wichtig ein professioneller Updateservice in der Praxis ist.

Geplant ist, diese Aktion für alle Kunden bis Ende Januar 2018 abzuschließen.

Auch im Jahr 2018 bietet die Deutsche Vorsorgedatenbank wieder eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten an. Zu einem haben wir das Webinar-Angebot deutlich erweitert. So steht nun eine Vielzahl von täglich stattfindenden Webinaren zu den Themen rund um die rechtliche Vorsorge zur Verfügung. Somit können diese Vorträge ohne lange Planung jederzeit „besucht“ werden. Eine Übersicht zu den aktuellen Webinaren finden Sie hier.

Auch die Landing Page wurde komplett überarbeitet. Jeder Nutzer, sowohl mit bereits bestehender als auch neu zu erstellender Landing Page kann über den Inhalt selbst bestimmen. Sie entscheiden beispielsweise, ob sich Nutzer zu speziellen Kundenwebinaren anmelden können, ob die Aufträge zum Download angeboten werden sollen oder ob das Premiumpaket direkt Online beauftragt werden kann. Zudem besteht die Möglichkeit, ein von Ihnen individuell erstelltes Eingangsvideo einzubinden. Weitere Informationen zur Landing Page und deren Bestellung erhalten Sie unter diesem Link.

Im der Zeit vom 16.04. bis 21.04.2018 führt die Deutsche Makler Akademie wieder ein Ausbildungsseminar zum Generationenberater IHK in Meerane durch. Der Vorteil besteht darin, dass die komplette Ausbildung innerhalb einer Woche stattfindet. Die Teilnehmer erhalten für die Unterbringung und Verpflegung Vorzugskonditionen. Weitere Informationen zum Seminar sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

Auch dieses Jahr finden wieder Blockseminare in den Geschäftsräumen der Deutschen Vorsorgedatenbank AG statt. In diesen Tagesveranstaltungen erhalten die Teilnehmer einen kompletten Überblick zu den Themen rund um die rechtliche Vorsorge. Dabei stehen sofort anwendbare Vertriebsansätze und praktische Beispiele im Mittelpunkt. Die Tagespauschale beträgt 35 Euro, darin enthalten ist unter anderem ein Notfall Ordner inkl. Muster-Notfall-Plan sowie Notfallkarte. Für die derzeit geplanten Veranstaltungen am 23.02.2018 sowie am 07.06.2018 können Sie sich hier anmelden.

 

 

weiter lesen

Blockseminare am 23.02.2018 und am 07.06.2018 in den Geschäftsräumen der Deutschen Vorsorgedatenbank AG

Auch im Jahr 2018 finden in den Geschäftsräumen der Deutschen Vorsorgedatenbank AG Blockseminare statt. Derzeit sind die folgenden Termine geplant:

23.02.2018

07.06.2018 

In diesen Tagesveranstaltungen werden die folgenden Themen präsentiert:

Rechtzeitig – Selbstbestimmt – Vorsorgen / Grundlagen rechtlicher Vorsorge

Rechtliche Vorsorge ohne Rechtsberatung erklären

Wozu nutzen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung + Testament

Wie Unternehmervollmachten den Fortbestand der Firma sichern können

Notfallplan und Notfallordner / Grundlagen zur Handlungsfähigkeit im Ernstfall

Das Kundeninformationstool 

In der Seminargebühr in Höhe von 35,- Euro* sind sowohl das Catering als auch ein Notfallordner mit Notfallplan und Notfallkarte enthalten

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen reserviert. Sie erhalten zeitnah Ihre Reservierungsbestätigung. 

Hier können Sie sich anmelden.

Möchten Sie bereits am Vorabend anreisen? Wir empfehlen Ihnen das

Parkhotel Meerane. Dort reservieren wir für 59 Euro inklusive Frühstück gern ein Einzelzimmer für Sie.

weiter lesen

Der aktuelle Update Service aufgrund gesetzlicher Neuregelungen im Jahr 2017

Aufgrund einer aktuellen Gesetzesänderung hinsichtlich der Neuregelung bei freiheitsentziehender Unterbringung und bei freiheitsentziehenden Maßnahmen führt die Deutsche Vorsorgedatenbank AG derzeit einen Update Service durch.

Die Kunden erhalten einen anwaltlich erstellten, personifizierten Nachtrag zur bestehenden, bei der Deutschen Vorsorgedatenbank AG eingelagerten Vorsorgevollmacht (Patientenverfügungen sind von der Gesetzesänderung nicht betroffen) sowie eine Mandanteninformation mit einer detaillierten Beschreibung der geänderten Rechtslage. Die Kunden müssen diesen Nachtrag nur noch mit Ort und Datum versehen und die unterschriebenen Originale per Post zurück senden.

Dieser Update Service wird allen Kunden zur Verfügung gestellt, unabhängig davon, wer die eingelagerten Dokumente erstellt hat.

Somit ist bei Rücksendung der unterzeichneten Nachträge durch die Kunden sichergestellt, dass die bestehenden Vorsorgevollmachten auf dem neuesten Stand bleiben.

Außer den vereinbarten jährlichen Gebühren für den Einlagerungs- und Update Service fallen keine Kosten an.

Für Kunden, die ihre Vorsorgevollmacht über die von der Deutschen Vorsorgedatenbank AG empfohlenen Rechtsanwälte haben erstellen lassen, jedoch den Update Service nicht gebucht haben, unterbreiten wir gern ein Angebot für diese und zukünftige Aktualisierungen.

Kunden die ihre Vorsorgevollmacht bei einem Rechtsanwalt oder Notar vor Ort haben erstellen lassen und die Originale selbst verwahren, sollten sich dort nach der Aktualität der Unterlagen und einem eventuellen Update erkundigen.

Man kann davon ausgehen, dass ein Großteil der vor August 2017 erstellten Vorsorgevollmachten, auch die mit Hilfe von Ankreuzformularen erstellten, auf die neuen Regelungen angepasst werden müssen.

Die aktuelle Gesetzesänderung zeigt, wie wichtig und hilfreich ein professioneller Update Service für die persönliche Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung ist.

Weitere Informationen zum aktuellen Update Service erhalten Sie in diesem kurzen Video.

 

weiter lesen

Nun doch zunächst keine automatische Vertretung durch Ehepartner?

Das unter großem Medieninteresse am 18. Mai mit Mehrheit im Bundestag beschlossene Gesetz zur automatischen Notfallvertretung durch Ehepartner bzw. eingetragene Lebenspartner wurde vom Bundesrat nicht zur Abstimmung gebracht. Stattdessen wurde der Antrag zurückgestellt. Ob dieses Gesetz bei der nächsten Sitzung des Bundesrates am 22.09., also nur zwei Tage vor der Bundestagswahl verabschiedet wird ist derzeit unklar.

Grund für die Zurückweisung sind die im Gesetz empfohlenen Vergütungserhöhungen für Berufsbetreuer. So sollte deren Stundensatz in der höchsten Stufe von derzeit 44,00 Euro ab dem 01.10.2017 auf 50,50 Euro steigen. Das wäre die erste Erhöhung seit 12 Jahren, mithin also nicht mehr als ein Inflationsausgleich. Offensichtlich sind die mit dieser Neureglung verbunden Mehrkosten in Höhe von geschätzten 115 Millionen Euro jährlich den Ländern nur schwer zu vermitteln. Diese Kosten fallen dann an, wenn der zu Betreuende als mittellos gilt. In allen anderen Fällen erfolgt die Vergütung der Betreuer aus dem Vermögen des Betreuten.

Auf die Notwendigkeit der privaten rechtlichen Vorsorge mittels einer Vorsorgevollmacht hat diese Entscheidung keine Auswirkungen. Auch wenn die geplante Neuregelung der automatischen Notfallvertretung doch noch zum 01.07.2018 oder später in Kraft treten sollte; ohne private rechtliche Vorsorge ist ein Betreuungsverfahren im Notfall unumgänglich. Lediglich die Abstimmung mit den behandelnden Ärzten in den ersten Tagen nach Eintritt der Handlungsunfähigkeit wird im Gesetzentwurf geregelt. Ob dies, wie ursprünglich geplant auch ohne die Grundbedingung des gemeinsamen Wohnsitzes nunmehr verabschiedet wird ist fraglich.

Fazit: Auch zukünftig ist der Erhalt der Selbstbestimmung auch in Zeiten der persönlichen Handlungsunfähigkeit an die Existenz einer rechtssicheren, aktuellen und jederzeit verfügbaren Vorsorgevollmacht gebunden.

weiter lesen

Die Plakate der Deutschen Vorsorgedatenbank AG

Die Plakate der Deutschen Vorsorgedatenbank AG

Ab sofort können Kooperationspartner der Deutschen Vorsorgedatenbank AG im Nutzerbereich Plakate bestellen. Diese gibt es in zwei Größen: DIN A1 und DIN B1. Das Format DIN A1 entspricht der Größe der meisten handelsüblichen Kundenstopper (Aufsteller). Besonders hilfreich dürften diese für diejenigen sein, welche mit Hilfe der Plakate auf bevorstehende Kundenveranstaltungen hinweisen möchten – zur Aktualisierung dieser Daten sind entsprechende Freiflächen beim Druck berücksichtig worden.

Thumb_Plakat

weiter lesen